Zum Anfang
Das Sonnenhaus  
       

            


Das erste überlieferte Sonnenhaus  wurde von dem alten Griechen Sokrates entwickelt. Sein Prinzip: Nach Süden breit und offen, Nach Norden schmal und geschlossen. Der Dachüberstand und damit die Verschattung richtet sich nach den jeweiligen Sonnenständen der Jahreszeiten (siehe Grafik links). Diese Grundsätze haben auch heute noch Gültigkeit, obschon uns noch ganz andere technische Möglichkeiten zur Verfügung stehen.








Dipl.-Ing. AK NW
Michael Vannahme

 44319 Dortmund
Eichwaldstr. 71 a
 0231 / 206 2007


http://www.oase-architektur.de


Folgen Sie dem Pfeil
Vorgestellt wird hier ein Passivhaus-Prototyp. An diesem äusserst kostengünstigen Beispiel soll gezeigt werden, welche unterschiedlichsten Formen solarer Energie genutzt werden können, um ein autarkes, von Öl- und Erdgasquellen unabhängiges Gebäude zu erstellen. Hier hat der Autor ein Bausystem entwickelt, das es ihm erlaubte und auch anderen Menschen ermöglicht, ein Gebäude komplett eigenhändig zu erstellen. Das vorgestellte Gebäude wird sicherlich nicht jeden Geschmack treffen. Mit dem System sind natürlich sämtliche denkbaren Gebäudeformen und Grundrissvarianten eines Holzbaus realisierbar.


weiter

©  Oekologische Architektur, Städtebau, Energieberatung, Dortmund




info@oase-architektur.de